Stellenbeschreibung  (Sozial-)PädagogIn/ErzieherIn Zur Ergänzung unseres Teams der therapeutischen Wohngemeinschaft Lindenhaus/ Mäander Jugendhilfe gGmbH suchen wir ab sofort eine/n (Sozial-)PädagogIn/ErzieherIn. In unserer Einrichtung sollen junge Menschen im Alter von 14-27 Jahren mit psychischen Auffälligkeiten einen neuen Weg in ein selbständiges Erwachsenenleben schaffen. Daran arbeiten wir auf Grundlage des anthroposophischen Menschenbildes mit Hilfe von Psychotherapie, Schema-/Traumatherapie und DBT, Arbeitstherapie (Garten, Hauswirtschaft, Holzwerkstatt), Kunst(therapie) und einem stabilen pädagogischen Rahmen gemeinsam mit den Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Nun suchen wir zur Erweiterung unseres Teams, bestehend aus therapeutischen und pädagogischen Fachkräften, jemanden mit Erfahrungen in der pädagogisch-therapeutischen Arbeit mit jungen Menschen, Offenheit für das anthroposophische Menschenbild und Teamfähigkeit. , Wir bieten Ihnen neben einer interessanten und vielfältigen Arbeit die Möglichkeit, aktiv an unserem noch recht jungen Projekt mitzugestalten, Unterstützung durch regelmäßige kollegiale Beratung, Supervision sowie fachliche Entwicklungsmöglichkeiten im Rahmen von internen und externen Fort- und Weiterbildungen. Ihre Bereitschaft zu 21-Std.-Diensten, incl. Nachtbereitschaftsdiensten, und einen Führerschein setzen wir voraus. Arbeitsort:  Potsdam-Golm Stellenumfang: 75-100%.  Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung (postalisch oder per Mail) an: Mäander Jugendhilfe gGmbH z. Hd. Herr Sieboldt, Kuhfortdamm 10, 14476 Potsdam oder sieboldt(at)maeander-ggmbh.de  www.maeander-ggmbh.de Für Nachfragen: Sekretariat Frau Gombert, Tel. 0331/967918-20 Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse
 
© Mäander Jugendhilfe gGmbH